Udo Horstmann, geboren am 19. Oktober in NRW,
begann seine musikalische Laufbahn mit 13 Jahren
als Keyboarder in einer Band und setzte sie mit
25Jahren als Alleinunterhalter fort.

In Meiderich sesshaft geworden, begann er nach
und nach mit dem Aufbau eines kleinen Homestudios,
komponierte und textete seine eigenen Titel.

Im Jahr 2005 veroeffentlichte er erstmalig seine
eigene Maxi-CD mit dem Titel "Geh  doch zu Ihm".
Die positive Resonanz liess nicht lange auf sich
warten, so erreichte er im November 2005 mit
diesem Disco Fox Titel bei www.musikworld.de den
gesamt 3. Platz in der „Top 15“ und wurde mit
einem Bronzeaward ausgezeichnet. Ebenfalls konnte
Udo mit diesem Song in den deutschen Charts in
Holland den 3.Platz sein eigen nennen. Im Oktober
des Jahres 2006 wurde Udo von seinen Fans zum Star
des Monats gewählt und erhielt dafuer von
www.schlagerwelt.com einen Pokal und eine Goldmedaille.

Vielseitigkeit ist sein Motto und somit versteht es sich von selbst, dass er seine
 gesamten Titel komponiert, textet und produziert. Dabei legt er sich aber nicht
auf eine Musikrichtung fest. Das Einzige worauf er immer Wert legt: Es muss alles deutsch sein.
 

 Schlager und Tanzmusik, gecoverte und eigene Titel, das
bietet Udo Horstmannin seinem einstuendigen Programm.
Hauptsaechlich moechte er jedoch seine Musik dem
Publikum nahe bringen. Mit seiner außergewoehnlichen
Stimme macht er auf sich aufmerksam und versteht es,
das Publikum zu begeistern. Udo ist auf den
verschiedensten Buehnen und Veranstaltungen in
Deutschland, Oesterreich und der Schweiz zu sehen und
zu hoeren.

Zwei Jahre nach der ersten Veroeffentlichung ist nun
auch endlich das erste Studio-Album „Eine Frage der Zeit“
erschienen. Lange hatten seine Fans darauf warten muessen.
Doch das Warten hat sich gelohnt. So präsentiert Udo neben
tanzbaren Titeln wie “Eine Frage der Zeit“oder
„Der Sommer kann kommen“ auch wunderschoene Balladen
wie „Meine Liebe“.   Alle Titel, geschrieben für seine Frau.
Muss Liebe schoen sein…